Binder News

1000ps News XML

Pirelli Diablo Rosso Corsa II

News vom: 19.04.2018

FOLGE DEINER IDEALLINIE

DIE ITALIENISCHE MARKE NUTZT IHRE ERFAHRUNGEN AUS DER FIM SUPERBIKE WORLD CHAMPIONSHIP UM EINEN MULTI-COMPOUND-REIFEN ZU BAUEN, DER MIT DREI VERSCHIEDENEN MISCHUNGEN AUF DEM HINTERREIFEN UND ZWEI MISCHUNGEN AUF DEM VORDERREIFEN ÜBERZEUGT. DIESE KOMBINATION SOLL STABILITÄT UND LAUFLEISTUNG, GRIP AUF TROCKENEM UND FEUCHTEM UNTERGRUND SOWIE EINE AUS DEM RENNSPORT STAMMENDE PERFORMANCE BIETEN.

Nach 15 Jahren als offizieller Reifenlieferant für alle Klassen der FIM Superbike World Championship nutzt PIRELLI die hier gesammelte Erfahrung sowie die neuesten Reifentechnologien und Patente, um den DIABLO ROSSO™ CORSA II zu entwickeln – einen neuen Reifen, der sowohl auf der Straße, als auch auf der Rennstrecke zu Hause ist.

FOLGE DEINER IDEALLINIE

Seit der Vorstellung des ersten DIABLO ROSSO™ CORSA im Jahr 2010 haben sich die Motorräder und die Anforderungen der Fahrer konstant weiterentwickelt. Gefragt ist aktuell die Verbindung aus sportlicher Performance und großer Vielseitigkeit – nicht nur auf der Rennstrecke, sondern auch auf der Straße. Auf Seiten der Motorräder wurden Drehmoment und Spitzenleistung deutlich erhöht. Durch die Einführung elektronischer Hilfen wie Traktionskontrolle und Kurven-ABS wird dieser Leistungssprung auch immer leichter einsetzbar und führt zu einem Plus an Sportlichkeit. Folgerichtig hat PIRELLI als Motto für das neue Produkt „Folge Deiner Ideallinie” gewählt.

Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, hat PIRELLI neue technologische Lösungen für die Laufflächenmischungen des DIABLO ROSSO™ CORSA II entwickelt, die über die gesamten Reifenkonturen verteilt sind. Daher soll er beim Einlenken in die Kurve und beim Bremsen in Schräglage über einen deutlich verbesserten Frontgrip verfügen. Am Hinterreifen macht sich laut PIRELLI die optimierte Fahrbahnhaftung besonders bei voller Schräglage und beim Herausbeschleunigen aus der Kurve bemerkbar. Der DIABLO ROSSO™ CORSA II ist ein topmoderner Reifen, der unter allen Bedingungen ein sicheres Fahrgefühl, beste Performance und eine erhöhte Laufleistung bieten soll. On top ist er auch für Track Days auf Rennstrecken geeignet.

PERFEKTER SPAGAT ZWISCHEN STRASSE UND RENNSTRECKE

Der neue DIABLO ROSSO™ CORSA II ist der erste Multi-Compound-Reifen von PIRELLI, der in den drei Zonen des Vorderreifens zwei Mischungen und in den fünf Zonen am Hinterrad drei verschiedene Mischungen verwendet. Mit dieser Kombination will PIRELLI den perfekten Reifen für moderne Sportmotorräder schaffen. Seine innovativen Konturen, ein neues Profildesign und eine aus dem Rennsport abgeleitete Struktur machen den DIABLO ROSSO™ CORSA II laut PIRELLI zur perfekten Wahl für Fahrer, die einen exzellenten Straßenreifen suchen, der auch auf der Rennstrecke eine gute Figur macht.

Als langjähriger, exklusiver Reifenlieferant der FIM Superbike World Championship verfügt PIRELLI über einen großen Erfahrungsschatz, wenn es darum geht, erfolgreiche Reifentechnologien für Motorräder aller Hersteller zu entwickeln. Dem Motto "We sell what we race and we race what we sell" folgend, setzt PIRELLI diese Technologien auch bei seinen Straßenreifen ein.

DIE MULTI-COMPOUND-TECHNOLOGIE VON PIRELLI

Die drei verschiedenen Mischungen am Hinterreifen des DIABLO ROSSO™ CORSA II im Einzelnen:

  • Die Mischung in der Reifenmitte besitzt einen hohen Anteil an Silica. Dieser sorgt für Highspeed-Stabilität, gleichmäßige Abnutzung und gute Laufleistung.
  • Die Mischung in den mittleren Zonen an den Reifenflanken ist für die mittleren Schräglagenbereiche zuständig. Sie hat einen 100-Prozent-Silica-Anteil und gewährleitet daher einen chemischen Grip auf trockenen wie nassen Oberflächen. Sie wird unterstützt durch eine unterhalb liegende, härtere Mischung, die ihrerseits für Stabilität und Präzision beim Einlenken sorgt.
  • Die Mischung in den Schulterbereichen des Reifens besitzt einen 100-Prozent-Anteil an Ruß. Ihr hohes Niveau an „Hysterese” bewirkt ein schnelles Warm-up. Außerdem kann diese Mischung mit einem breiten Temperaturfenster aufwarten, welches wiederum Grip und stabile Performance gewährleistet – unabhängig von der Last. Diese Mischung besitzt dieselben „Racing-Harze”, die beim DIABLO™ Supercorsa für den Einsatz bei hohen Temperaturen und maximaler Belastung auf der Rennstrecke entwickelt wurden.

Der Vorderreifen wurde perfekt auf sein hinteres Pendants abgestimmt und kann mit diesen beiden Mischungen aufwarten:

  • Die mittlere Lauffläche besitzt 100 Prozent Silica für chemischen Grip und Stabilität auf allen Oberflächen – typische Anforderungen im Straßeneinsatz und im Highspeed-Bereich. Da das Verhalten bei Nässe am Vorderrad besonders wichtig ist, kommt hier die 100-Prozent-Silica-Mischung in der Reifenmitte zum Einsatz (im Gegensatz zum Hinterrad).
  • An den Reifenflanken wird eine 100-Prozent-Ruß-Mischung verwendet. Mit hohem Seitengrip und Festigkeit ermöglicht sie die großen Schräglagen eines Racingreifens. Darüber hinaus sorgt sie auch für präzises Feedback am Kurvenausgang – wichtige Eigenschaften bei sportlichem Fahren sowohl auf der Rennstrecke als auch auf der Straße.

    POSITIONIERUNG IN DER PIRELLI PRODUKTLINIE

    Der DIABLO ROSSO™ CORSA II fügt sich als Racing-Street-Produkt in die Supersport-Palette der Marke ein – genau in der Mitte zwischen dem DIABLO™ Supercorsa SP und dem DIABLO ROSSO™ III. Der DIABLO™ Supercorsa SP ist für den überwiegenden Einsatz auf der Rennstrecke ausgelegt und hat daher weder Nassgrip noch Laufleistung unter seinen Kerneigenschaften. Der DIABLO ROSSO™ CORSA II kommt diesem in Sachen Kontur, Karkasse und Profildesign nahe, verbindet dies jedoch mit dem bei Supersport-Straßenreifen erwünschten Nassgrip sowie einer spürbar besseren Laufleistung. Der DIABLO ROSSO™ III hingegen ist ein typischer Supersportreifen mit einem klaren Fokus auf Nässeperformance und Lebensdauer.

    DIMENSIONEN DES PIRELLI DIABLO ROSSO CORSA II

    Front Heck
    120/70 ZR M/C (58W) TL 160/60 ZR 17 M/C (69W) TL
      180/55 ZR 17 M/C (73W) TL
      180/60 ZR 17 M/C (75W) TL
      190/50 ZR 17 M/C (73W) TL
      190/55 ZR 17 M/C (75W) TL
      200/55 ZR 17 M/C (78W) TL
Zurück