Binder News

1000ps News XML

Jetzt auch für die KTM Modelle 1190 Adventure und 1290 Super Adventure verfügbar: der Testsiegerreifen Pirelli Scorpion Trail II in Spezifikation (K)

News vom: 25.11.2016

München, 24. November 2016 – Mit bestem Grip auf trockenem wie nassem Asphalt, leichtfüßigem Handling und sehr guter Laufleistung hat der Pirelli Scorpion Trail II seit seinem Erscheinen die Messlatte in seinem Segment sehr hoch gelegt. Folgerichtig fuhr der Straßenenduroreifen in Produkttests der Fachmedien auch zahlreiche Siege und Top-Bewertungen ein.

Nun können auch alle Fahrer der großen Adventure-Modelle von KTM von der Top-Performance des Scorpion Trail II profitieren, denn die neue Spezifikation „K“ des beliebten Pirelli Reifens wurde speziell für die 1190 Adventure/ABS (ab Modelljahr 2013) und 1290 Super Adventure (Modelljahre 2015 und 2016) optimiert. Seit November 2016 sind die folgenden beiden Reifen für die Ausstattung der V2-Reiseenduros verfügbar:

Vorderrad:       120/70 ZR 19 M/C 60W TL Scorpion Trail II (K)

Hinterrad:        170/60 ZR 17 M/C 72W TL Scorpion Trail II (K)

Parallel hat der österreichische Hersteller diese Reifenkombination auch in seine Erstausrüstung übernommen: Die auf der Messe Intermot in Köln gezeigte neue Enduro 1290 Super Adventure S läuft serienmäßig mit Scorpion Trail II (K) vom Band.

Alle Freigaben zu den obengenannten Modellen stehen auf der Internetseite von Pirelli als PDF-Dokument zum Download bereit. Die Adresse ist: https://www.pirelli.com/tyres/de-de/motorrad/all-tyres/fitment.


Zusatzinformation: Das KTM-Modell 1050 Adventure ist mit den Reifendimensionen 110/80 R 19 M/C 59V TL (vorne) und 150/70 R 17 M/C 69V TL (hinten) bestückt. Für dieses Modell lag bereits eine Freigabe für den Scorpion Trail II in der Standardspezifikation vor.

 

Zurück